Allgemeine GeschÀftsbedingungen e-MoVeo Cards
logo-cuore

§ 1 Grundlegende Bestimmungen


1. FĂŒr die GeschĂ€ftsbeziehung zwischen dem Anbieter „Maddalena Peressotti e-MoVeo Cards“ (nachfolgend „e-MoVeo“ genannt) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gĂŒltigen Fassung.

2. E-MoVeo ist ein Grafikatelier, das ĂŒber die eigene InternetprĂ€senz www.emoveo-cards.com den Verkauf von Waren sowie Dienstleistungen ĂŒber das Internet anbietet.

3. Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natĂŒrliche Person, die ein RechtsgeschĂ€ft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbstĂ€ndigen beruflichen TĂ€tigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natĂŒrliche oder juristische Person oder eine rechtsfĂ€hige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines RechtsgeschĂ€fts in AusĂŒbung ihrer selbstĂ€ndigen beruflichen oder gewerblichen TĂ€tigkeit handelt. Der Verbraucher gelten daher die Regeln durch die Gesetze in Kraft legte in der Zeit Auf den Verbraucher werden die (zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses) gĂŒltigen Gesetze angewendet.

4. Der Kunde kann die allgemeinen GeschÀftsbedingungen (ABG) jederzeit unter www.emoveo-cards.com/de/agb einsehen und lesen.


§ 2 Gegenstand des Vertrages und die Produkteigenschaften


1. Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf und die Lieferung von Produkten und Dienstleistungen auf der Website www.emoveo-cards.com, die sich in den folgenden Kategorien zusammenfassen lassen:
a. Einladungen: es handelt sich um grafische Produkte, die von e-MoVeo realisiert werden. FĂŒr den Verkauf dieser Produkte sind die Anfertigung eines Grafik-Layouts (EinfĂŒgen der vom Kunden gesendeten Texte ) und der Druck im Kundenauftrag notwendig.
b. Karten und Postkarten: es handelt sich um nicht anpassbare Produkte, die keinen Grafik-Service durch e-MoVeo erfordern.
c. "Save the date Videos": es handelt sich um grafische, digitale Produkte, die von e-MoVeo realisiert werden. FĂŒr den Verkauf dieser Produkte sind ein Grafik-Layout und/oder Personalisierungen gemĂ€ĂŸ Kundenauftrag notwendig. Da diese Produkte in digitaler Form vertrieben werden, erfordern sie keinen Druck-Service.
d. Grafikdienstleistung fĂŒr personalisierte Grafiken: es handelt sich um einen Service, den e-MoVeo auf Anfrage des Kunden fĂŒr Anpassungen und Personalisierungen der bestehenden Grafiken oder fĂŒr die Realisierung einer vollstĂ€ndig maßgeschneiderten Grafik anbietet. Dieser Service kann, je nach Wunsch des Kunden, mit oder ohne den Druck der Grafiken sein.

2. Alle Angaben die e-MoVeo ĂŒber die verkauften Produkte (z.B. Druckergebnis, Farbe, Gewicht, Abmessung, etc.) macht sind nur annĂ€hernd maßgeblich, sofern die genaue Übereinstimmung nicht Voraussetzung fĂŒr die Verwendbarkeit fĂŒr den vertraglich vorgesehenen Zweck ist. Die Farben der gedruckten Produkte können von der Farbdarstellung am Monitor abweichen. Dies liegt an unterschiedlichen Farbkalibrierungen des Monitors und den Umgebungslichtbedingungen sowie an unvermeidlichen, prozessbedingten Schwankungen der Farbkalibrierung des Digitaldruckverfahrens. Um das Problem der abweichenden Farbdarstellung am Monitor zu beschrĂ€nken, kann der Kunde eine Musterkarte bestellen, sodass er die gedruckten Farben der Grafik auf der benutzten Papiersorte prĂŒfen kann. Die Musterkarten zeigen keine personalisierten Text oder Grafiken. Sie dienen lediglich zur Darstellung der Grafik der Einladungskarte: die Texte sind nur Beispiele und entsprechen den Texten der Vorschau auf unserer Website.

3. Wir weisen darauf hin, dass e-MoVeo fĂŒr den Druck gekaufter Produkte inklusive Druck-Service mit einer professionellen Druckerei zusammenarbeitet.


§3 Vertragsinhalt und Vertragsschluss


1. FĂŒr den Kauf der Produkte aus den Kategorien Einladungen, Karten und Postkarten, „Save the Date“-Videos greift der Kunde auf die Seite www.emoveo-cards.com/de/produkte zu, wĂ€hlt die Produkte unter Angabe der gewĂŒnschten Menge aus und legt diese ĂŒber den Button „In den Warenkorb“ in den so genannten Warenkorb, worin alle Produkte des Einkaufs gesammelt werden. Der Kunde kann mehrere Produkte auswĂ€hlen und alle in einer Bestellung zusammen kaufen. Der Kunde gibt ĂŒber den Button „Kaufen“ im Warenkorb einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit einsehen und Ă€ndern und Produkte aus dem Warenkorb löschen. Um mit dem Bestellprozess fortzufahren muss der Kunde:
- sich auf der Seite registrieren, durch EinfĂŒgen seiner persönlichen Daten sowie der Wahl eines Benutzernamen und Passworts;
- die Vertragsbedingungen und das Widerrufsrecht durch Ankreuzen des KĂ€stchens „Ich habe die Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen gelesen und erklĂ€re mich mit ihnen einverstanden. Ich werde ĂŒber mein Widerrufsrecht informiert.“ in der Warenkorbansicht akzeptieren;
- mit der OnlinebezahlunggemĂ€ĂŸ der angezeigten ModalitĂ€tenfortfahren.

2. Im Anschluss an den Online-Kauf schickt e-MoVeo dem Kunden eine BestellbestĂ€tigung per E-Mail zu, in der alle Daten der Bestellung und eine digitale Kopie der allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen (AGB) enthalten sind, sodass der Kunde die Möglichkeit hat, diese ausdrucken. Dieser Vorgang stellt die Annahme des Vertrages durch e-MoVeo dar. Die Details der Bestellung können online unter www.emoveo-cards.com, nach Eingabe von Benutzername und Passwort im Benutzerprofil, unter „Meine Bestellungen“ eingesehen werden.

3. FĂŒr den Kauf 100% personalisierte Grafiken (Grafikdienstleistung) ist es erforderlich, dass der Kunde ein Angebot anfordert. E-MoVeo bietet verschiedene Arten von personalisierten Grafiken an, weswegen sich Arbeitsstunden und Preise in AbhĂ€ngigkeit der Ideen und WĂŒnsche des Kunden Ă€ndern. Um ein Angebot anzufordern ist es daher erforderlich, dass der Kunde ein Online-Formular ausfĂŒllt (auf der Seite www.emoveo-cards.com/de/angebot-anfordern), in dem er die Idee der personalisierten Grafik beschreibt, das gewĂŒnschte Druckformat wĂ€hlt und eventuelle Fotos hoch lĂ€dt. E-MoVeo wird ein kostenloses Angebot per E-Mail schicken. Der Kunde kann das Angebot mittels einer fristgemĂ€ĂŸen Antwort per E-Mail akzeptieren. Falls der Kunde das Angebot akzeptiert, erhĂ€lt er per E-Mail eine AuftragsbestĂ€tigung, dieden zu zahlenden Betrag gemĂ€ĂŸ des Angebots, die Bankverbindungen fĂŒr die Überweisung und, im Anhang, eine digitale Kopie der allgemein GeschĂ€ftsbedingungen und des Widerrunfsrecht enthĂ€lt. E-MoVeo wird erst nach Erhalt der Zahlung mit der Arbeit beginnen. Die Bezahlung des in der AuftragsbestĂ€tigung genannten Betrags durch den Kunden impliziert die Akzeptanz der genannten Bedingungen und Konditionen der Zahlung.

4. Bei allen grafischen Produkten, die einen Druckservice erfordern, wird e-MoVeo dem Kunden vor dem Druck die Vorschau der Grafik in niedriger QualitĂ€t zuschicken, um die Druckfreigabe vom Kunden zu erhalten. Es ist erforderlich, dass der Kunde die Grafik genau ĂŒberprĂŒft (inklusive Tippfehlern) und e-MoVeo eventuelle Änderungen per Email anfragt. Nach der BestĂ€tigung der Grafiken ist e-MoVeo nicht haftbar fĂŒr jegliche AnsprĂŒche wegen Fehlern in der Vorschau, die unweigerlich die Exemplare im Druck beeinflussen. Es wird darauf hingewiesen, dass die erste Änderung kostenlos ist und alle nachfolgenden Änderungen mit 15 Euro pro Email berechnet werden. Die freigegebenen Grafiken werden gedruckt und anschließend zusammen mit der Rechnung des Kaufs per Post gemĂ€ĂŸ den Versandbedingungen an den Kunden geschickt.

5. Nur in dem Fall, dass der Kunde die Realisierung einer zu 100% personalisierten Grafik anfragt, hat der Kunde die Wahl, nur das personalisierte Grafikdesign und die dazugehörige Datei ohne Druckservice und Lieferung zu kaufen (dies muss vorher im Anfrageformular spezifiziert werden). Der Kunde erhĂ€lt seine Grafik in einer Datei im nicht verĂ€nderbaren PDF-Format mit hochwertiger Auflösung , fĂŒr den Druck. Die Originalateien bleiben im Besitz von e-MoVeo.


§4 Bearbeitungszeit


1. Die Bestellung der Einladungskarten wird nach Zahlungseingang,wie in Paragraph 8 beschrieben, innerhalb von 2 Arbeitstagen bearbeitet. Der Kunde wird per E-Mail eine Vorschau der Grafik in niedriger Auflösung erhalten. E-MoVeo benötigt in jedem Fall die BestÀtigung des Kunden per E-Mail als Druckfreigabe. Daher werden die Grafiken erst nach Eingang der BestÀtigungsemail des Kunden gedruckt.

2. FĂŒr personalisierte Grafiken ist die Arbeitszeit variabel und ergibt sich gemĂ€ĂŸ der WĂŒnsche des Kunden. Die Dauer variiert normalerweise zwischen 2 und 6 Arbeitstagen. E-MoVeo wird dem Kunden im Angebot ĂŒber die Dauer der Bearbeitungszeit informieren.

3. Alle Grafikprodukte die einen Druck-Service gemĂ€ĂŸ Kundenbestellung beinhalten, werden einmal pro Woche gedruckt (immer Donnerstags, sofern in Bayern kein Feiertag ist, wie auf der Seite www.emoveo-cards.com/de/versandbedingungen angegeben). Alle Grafiken, die bis Mittwochabend um 18:00 Uhr vom Kunden fĂŒr den Druck freigegeben werden, werden am folgenden Tag gedruckt und anschließend geliefert. Alle Grafiken, die ab Mittwoch um 18:00 Uhr freigegeben werden, werden am Donnerstag der folgenden Woche gedruckt und geliefert. Falls der Donnerstag gemĂ€ĂŸ bayerischem Kalender ein Feiertag ist, werden die Grafiken am Tag vorher gedruckt (Mittwoch), in diesem Fall ist die Freigabe der Vorschau durch den bis Dienstag um 18:00 Uhr erforderlich. Erfolgt die Freigabe erst Dienstag nach 18:00 Uhr, so werden die Grafiken am Donnerstag der folgenden Woche gedruckt.


§ 5 WarenverfĂŒgbarkeit


1. Wenn zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden die von ihm ausgewĂ€hlten Produkte (betrifft die Produkte „Einladungen“ und „Karten und Postkarten“) nicht verfĂŒgbar sind, oder die Grafikdienstleistung und der Druckservice eine Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen haben, ist e-MoVeo verpflichtet, den Kunden sofort zu informieren. Der Kunde hat in diesem Fall das Recht vom Vertrag zurĂŒckzutreten. Dazu muss er e-MoVeo innerhalb der folgenden 3 Tage per E-Mail ĂŒber die Absicht vom Vertrag zurĂŒckzutreten informieren. Bereits geleistete Zahlungen werden innerhalb von 10 Arbeitstagen nach Erhalt dieser E-Mail vom Kunden von e-MoVeo zurĂŒckerstattet.


§ 6 GewÀhrleistung


1. E-MoVeo garantiert eine sehr hohe QualitĂ€t der Produkte durch die Gestaltung origineller Grafiken, die sorgfĂ€ltige Auswahl der Papiersorten und den professionellen Druck. Jede Bestellung wird vor der Lieferung geprĂŒft um dem Kunden ein Produkt höchster QualitĂ€t anzubieten.

2. Die Informationen ĂŒber Eigenschaften der Produkte (Farben, die in Prospekten und Katalogen enthalten sind, Abmaße und Papiersorte)haben rein informativen Charakter. Die Farben von gedruckten Produkten können von der Farbdarstellung am Monitor abweichen. Das liegt an unterschiedlichen Farbkalibrierungen des Monitors und den Umgebungslichtbedingungen sowie an unvermeidlichen, prozessbedingten Schwankungen der Farbkalibrierung des Digitaldruckverfahrens. Um das Problem der abweichenden Farbdarstellung am Monitor zu beschrĂ€nken, kann der Kunde eine Musterkarte bestellen, sodass er die gedruckten Farben der Grafik auf der benutzten Papiersorte prĂŒfen kann.


§ 7 Preise der verkauften Produkte


1. Die Preise von Produkten, die ĂŒber E-Commerce-Plattformen vertrieben werden, stellen Bruttopreise dar, zu denen die entsprechenden Versandkosten hinzugefĂŒgt werden.

2. FĂŒr personalisierte Grafiken existiert kein fester Preis, weil e-MoVeo unterschiedliche Arten von Grafiken anbietet (handgezeichnete Grafiken, digitale Grafiken etc). Der Kunde fordert ĂŒber ein Online-Formular ein Angebot an, ĂŒber das er die Preise erfahren kann (wie in Paragraph 3.3 dieses Vertrags angegeben).


§ 8 Zahlungsarten und ZahlungsmodalitÀten


1. E-MoVeo akzeptiert die Bezahlung per Vorauskasse (Überweisung auf die zum Abschluss des Bestellprozesses angezeigte Kontonummer), SofortĂŒberweisung, Kreditkarte und Paypal. E-MoVeo behĂ€lt sich vor, die Auswahlmöglichkeiten der Bezahlverfahren, zwischen denen ein Kunde wĂ€hlen kann, abhĂ€ngig von Bestellwert, Versandregion oder anderen sachlichen Kriterien einzuschrĂ€nken.

2. Um ein Höchstmaß an Sicherheit bei der Onlinezahlung zu garantieren, vertraut e-MoVeo die Zahlungsabwicklung beim Kauf von Produkten auf der eigenen Website dem Zahlungsdienstleister Novalnet (www.novalnet.de) an, der als Vermittler zwischen dem Kunden und e-MoVeo auftritt.

3. Die Bezahlung der Dienstleistung zur Realisierung personalisierter Grafiken ist nur per Überweisung auf das Konto der in der AuftragsbestĂ€tigung angegebenen Bankverbindung möglich. Diese Überweisung enthĂ€lt alle Kosten, auch die Versandkosten. Im Verwendungszweck mĂŒssen Nachname, Name und Bestellnummer aus der AuftragsbestĂ€tigung angegeben werden.


§ 9 Versandbedingungen und Versandkosten


1. Der Versand aller Grafikprodukte, die einen Druck-Service gemĂ€ĂŸ Kundenbestellung beinhalten, erfolgt per Postversand (DHL). Digitale Produkte, wie Save the date Videos oder personalisierte Grafiken ohne Druckservice, werden ohne Versandkosten ĂŒber dasInternet geschickt (E-Mail, Online Server).

2. Die entsprechenden Versandkosten werden im Bestellformular und in der BestÀtigungsemail angegeben und sind vom Kunden zu tragen. Aktuelle Versandpreise können unter www.emoveo-cards.com/de/versandbedingungen eingesehen werden.


§ 10 Widerrufsbelehrung


1.GemĂ€ĂŸ § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB, existiert fĂŒr die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen BedĂŒrfnisse zugeschnitten sind, kein Widerrufsrecht. Da alle Einladungskarten von e-MoVeo (mit Ausnahme der Standardprodukte aus der Kategorie „Karten und Postkarten“) den Service der Grafikpersonalisierung und den Druck gemĂ€ĂŸ spezifischer Kundenbestellung beinhalten, sind diese als nach Kundenspezifikation angefertigter Waren zu behandeln, fĂŒr die kein Widerrufsrecht existiert.


2. Bei Standardprodukten, die auf Lager verfĂŒgbar sind und keinen Service zur Realisierung personalisierter Grafiken oder den Druck im Kundenauftrag erfordern (Produkte aus der Kategorie „Karten und Postkarten“), kann die VertragserklĂ€rung innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ohne Angabe von GrĂŒnden in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder auch durch RĂŒcksendung der Sache widerrufen werden. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genĂŒgt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Maddalena Peressotti e-MoVeo Cards, Korbinianplatz 19, 80807 MĂŒnchen.


3. Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs gemĂ€ĂŸ Absatz 2 sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurĂŒckzugewĂ€hren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Kunde e-MoVeo die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurĂŒckgewĂ€hren beziehungsweise herausgeben, muss der Kunde e-MoVeo insoweit Wertersatz leisten Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen mĂŒssen innerhalb von 30 Tagen erfĂŒllt werden. Die Frist beginnt fĂŒr den Kunden mit der Absendung seiner WiderrufserklĂ€rung oder der Sache, fĂŒr e-MoVeo mit deren Empfang.


4. Kosten fĂŒr die RĂŒcksendung im Falle eines wirksamen Widerrufs:

Diese RĂŒcksendung erfolgt auf Gefahr und Kosten von e-MoVeo, soweit die Bestellung einen Bruttopreis von EUR 40,00 (vierzig) nicht unterschreitet. FĂŒr den Fall, dass der Bruttopreis der Bestellung geringer als EUR 40,00 (vierzig) ist, hat der Kunde die Kosten der RĂŒcksendung zu tragen. Überdies hat der Kunde, fĂŒr den Fall, dass er den Kaufpreis noch nicht (z.B. bei Kauf auf Rechnung) oder nur anteilig gezahlt hat (z.B. bei Ratenzahlung), die Kosten fĂŒr die RĂŒcksendung immer zu tragen, unabhĂ€ngig von der Höhe des Bruttopreises der Bestellung.


§ 11 HaftungsbeschrÀnkung


Die Haftung des VerkĂ€ufers fĂŒr leicht fahrlĂ€ssige Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen, sofern keine wesentlichen Vertragspflichten (Pflichten, deren ErfĂŒllung die ordnungsgemĂ€ĂŸe DurchfĂŒhrung des Vertrages erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefĂ€hrdet und auf deren Einhaltung der Kunde regelmĂ€ĂŸig vertrauen), SchĂ€den aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien fĂŒr die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes oder auch AnsprĂŒche nach dem Produkthaftungsgesetz betroffen sind. Das gilt auch fĂŒr entsprechende Pflichtverletzungen der ErfĂŒllungsgehilfen des VerkĂ€ufers. Dabei ist die Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dem vertragstypisch gerechnet werden muss. FĂŒr Vorsatz und grobe FahrlĂ€ssigkeit gilt die HaftungsbeschrĂ€nkung nicht. Die Datenkommunikation ĂŒber das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfĂŒgbar gewĂ€hrleistet werden. Wir haften daher weder fĂŒr die stĂ€ndige und ununterbrochene VerfĂŒgbarkeit unseres Online-Handelssystems noch fĂŒr technische und elektronische Fehler wĂ€hrend einer Verkaufsveranstaltung, auf die wir keinen Einfluss haben, insbesondere nicht fĂŒr die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Angeboten.


§ 12 Urheberrechte


Alle Texte, Grafiken, Zeichnungen, Bilder, Designelemente und weitere veröffentlichte Informationen von www.emoveo-cards.com sind geistiges Eigentum von e-MoVeo und unterliegen dem Urheberrecht und dĂŒrfen weder fĂŒr private noch fĂŒr geschĂ€ftliche Zwecke ohne Zustimmung von e-MoVeo verwendet werden. Eine VervielfĂ€ltigung oder Verwendung von Grafiken, Bildern, Illustrationen, Videosequenzen, Texten und jeweils Teilen davon in anderen Publikationen (gedruckten oder elektronischen) ist ohne ausdrĂŒckliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Weitergabe, Verwendung, kommerzielle oder persönliche Nutzung, VorfĂŒhrung, Speicherung und Druck (auch von Teilen des Dokuments) ist nur mit ausdrĂŒcklicher Genehmigung des Urhebers erlaubt. Jede Verletzung des Urheberrechtes wird strafrechtlich verfolgt. Die auf der Homepage von e-MoVeo veröffentlichen Bilder und Videos können, in der Form wie sie sich auf der Homepage finden, ĂŒber Links in sozialen Netzwerken (z.B. Facebook) mitgeteilt werden. In sozialen Netzwerken (z.B. Facebook) werden von e-MoVeo Fotos und Videos hochgeladen. In allen Media-Dateien befindet sich ein Wasserzeichen (e-MoVeo Logo) und/oder die Adresse der Homepage. Das Posten oder Teilen dieser Mediadateien wird von e-MoVeo nur erlaubt, wenn die Bilder wederbeschnitten noch anderweitig modifiziert werden, um das Wasserzeichen und/oder die Adresse der Homepage zu entfernen.


§ 13 Schlussbestimmungen


Auf VertrÀge zwischen e-MoVeo und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.
Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand fĂŒr alle Streitigkeiten aus VertragsverhĂ€ltnissen zwischen dem Kunden und e-MoVeo der Sitz von e-MoVeo.
Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen ĂŒbrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies fĂŒr eine Vertragspartei eine unzumutbare HĂ€rte darstellen wĂŒrde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchfĂŒhrbar sein bzw. nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchfĂŒhrbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrags im Übrigen nicht berĂŒhrt. Anstelle der unwirksamen oder undurchfĂŒhrbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchfĂŒhrbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchfĂŒhrbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten also entsprechend fĂŒr den Fall, dass sich der Vertrag als lĂŒckenhaft erweist.


Stand der AGB


02.09.2013


VerkÀuferdetails
Kontakt